Erklärvideo Produktion Frankfurt
Erklärvideos schaffen Vertrauen

Sie haben ein Produkt oder eine Dienstleistung,
die sich mit ein wenig Erklärung besser verstehen lässt,
dann ist ein Erklärvideo vielleicht das richtige Kommunikationsmedium für Sie. 
Wie sie ein Erklärvideo erstellen können, was wir dafür benötigen,
wieviel so ein Erklärfilm am Ende kosten könnte und 
wie wir  für anderen Kunden Erklärfilme produziert haben,
„erklären“ wir Ihnen auf dieser Seite.

Imagefilme alles was sie wissen müssen

Übersicht über die verschiedenen Erklärfilm Bereiche

Mit Erklärfilmen bringen Sie Ihre Inhalte auf den Punkt
Was können  Erklärfilme alles erreichen?

Warum können Erklärfilme für ihre Internetseite so wichtig sein? Sie bieten damit Ihren Kunden einen Extraservice. Bei Erklärfilmen geht es nämlich nicht nur um das reine Erklären von Inhalten oder Leistungen, es geht um einen Extraservice, den Sie ihren Kunden zur Verfügung stellen, damit er Ihr Produkt noch besser verstehen kann. Und gerade durch das „Verstehen“, können Sie eine ganz andere Relevanz zu Ihren Kunden bekommen oder aufbauen. Zusätzlich sind Erklärfilme oft von der Produktionsweise her auch kostengünstig zu produzieren, weil die grundsätzlich benötigten Gegenstände, Personen und Locations in der Regel in Ihrem haus zu finden sind. Erklärfilme sind auch für ihren Kommunikationsmix im internet extrem wichtig. Durch verschiedene Erklärfilme können Sie ihre Conversion Rate im Internet steigern und Ihre Internetpräsenz oder ihrem YouTube Kanal kostengünstige Inhalte zu steuern.
Durch Erklärvideos können Sie ihren Expertenstatus auch definieren. Dieses schafft vertrauen und schafft Relevanz bei Ihrer Zielgruppe.


Erklärfilmproduktionen
Erklärfilme erklären

Erklärfilme erklären in der Regel Inhalte, Produkte, Dienstleistungen, Verschreibungen, ToDos, Webseiten, Angebote, DIY Möglichkeiten, Abfolgen,etc. in einfachen Bildern und prägnanter Erzählweise.

Erklärfilme bilden vertrauen

Erklärvideos bietet Ihnen die einzigartige Chancen, Ihr Produkt oder Dienstleistungen im Detail ihren Kunden zu vermitteln. Sie geben dadurch dem Betrachter die Chance sich seine Meinung selbst zu bilden.

ErklärFilme als Infotainment

Gerade die Möglichkeiten des Filmes lässt viel kreativen Spielraum für die Produktion eines Erklärvideos. Durch Musik, Animation oder einem Sprecher/in können Ihre Inhalte informativ und entertaining sein. 

Industriebereiche für die wir Erklärfilme produzieren durften
Erklärvideos für | Industrie
Erklärvideos für die Tourismus Industrie
Erklärvideos für die Automobil Industrie
Erklärvideos für die Chemie &Pharmaindustrie
Erklärvideos für die Beauty & Kosmetik Industrie

Was kostet eigentlich ein Erklärfilm?

Wir verstehen es, individuelle Konzepte für individuelle Budgets zu erstellen. Erzählen Sie uns einfach von Ihrem Ideen. Wir beraten Sie kostenlos und nennen Ihnen den für Sie passenden Preis.


rufen Sie uns an
+49 69 403 559 72

email
mail@rolfeckel.com

Die 4 wichtigsten Punkte, die Sie für Ihr Erklärvideo beachten sollten.

Um ein perfektes Erklärvideo oder Erklärfilm zu erstellen, müssen vorher ein paar wesentliche Faktoren überlegt und festgelegt werden. Stellen Sie sich die Frage: Wie schaffen wir es, in einem Erklärvideo, unser Produkt oder Dienstleistung unseren Kunden am Besten zu erklären. Welche Inhalte sind wichtig, welche Schritte sind nötig, damit ein Dritte die Idee dahinter verstehen kann? Welcher Stil ist für unser Produkt oder Unternehmen der Richtige? Wie lange benötigen wir minimal um das Wesentliche zu zeigen? Und ganz wichtig, was ist wichtig und muss erklärt werden, oder was nicht?

  • Erklärvideo Produktion Schritt 1:
    Wie erklärt man ihr Produkt am Besten?
    Es gibt immer viele Wege zum Ziel, der einfachste ist oft durch die Mitte. Machen Sie es sich leicht, indem Sie in einem Brainstorming, die wichtigsten Punkte, die Sie in einem Erklärvideo zeigen wollen, klar definieren. denken Sie auch bei diesen Überlegungen an die Endzeit, die ein Erklärvideo im Internet haben sollte. Gerade wenn sie das Erklärvideo auf YouTube oder Ihrer Webseite einsetzten möchten, sollte eine Länge von 1:30 Min. nicht wirklich überschritten werden, da sonst die Aufmerksamkeit des Betrachters sinken kann. 

  • Erklärvideo Produktion Schritt 2:
    Welcher Stil ist für ihr Produkt oder Unternehmen der Richtige? Diese Frage sollten sie sich unbedingt auch vor jeder Erklärfilm Produktion stellen. Sollte Ihr Film animiert sein oder mit realen Personen? Passt ein Comicstil zu ihrem Unternehmen oder doch ein professioneller Experte, der durch den Film führt. Es gibt viele Erklärfilmanbieter im Comicstil oder mit Legetrickfilm. Allerdings kommt da Ihr Corporate Identity oft zu kurz. Sie können sich durch einen eigenen Stil auch bei Ihren Erklärfilmen von Ihrer Konkurrenz abheben.

  • Erklärvideo Produktion Schritt 3:
    Filmproduktion
    Hierfür stellen Sie sich die Frage, ob „real“ gedreht oder die Inhalte in einem Erklärvideo animiert, dargestellt werden sollen. danach kann die Filmproduktion beginnen. Wichtig für den Wissenstransfer im Erklärfilm ist: Wer leitet durch den Film? Ist es ein professioneller Sprecher, ein Moderator/in, ein Mitarbeiter, ein Experte oder eine Comocfigur? Wo soll die Produktion statt finden. Benötigen Sie ein Filmstudio, einen Green oder Bluescreen, um Elemente in der Postproduktion noch zu ergänzen oder soll alles animiert und gezeichnet werden. Ganz entscheidend bei diesem Punkt ist: Ob sie ihre Darstellung 2D (2Dimensional) dargestellt benötigen oder sogar in 3D. Was einen wesentlichen Aufwandsunterschied und letztendlich eine Preisfrage sein könnte. 

  • Erklärvideo Produktion Schritt 4:
    Postproduktion
    Bei der Postproduktion unterscheidet man auch verschiedene Arbeitsschritte. Der wichtigste ist der Schnitt. Hier entscheiden wir den Rhythmus und die Reihenfolge der Bilder. Für die Dynamik und die Emotionalität der Bilder ist die richtige Musik entscheiden. Wir verwenden speziell lizensierbare Musikbibliotheken, damit sie rechtlich geschützt sind und ihren Imagefilm auch in den verschiedenen Medien entsprechend einsetzten dürfen. Am Ende werden alle Bilder einem Colorgrading unterzogen, die entsprechend ihres CI oder dem entsprechenden Looks folgen.

ERKLÄRVIDEOS SIND EIN HINGUCKER

Professionelle Imagefilme, Produktvideos oder auch Erklärfilme, die auf Ihrer Webseite zentral integriert sind, steigern das Interesse und führen zu einer intensiveren Auseinandersetzung  mit Ihren Produkten oder Unternehmen. Ebenfalls misst Google auch die Verweildauer auf Ihrer Webseite, die durch Filme erhöht werden kann. All diese Maßnahmen führen zur Steigerung ihrer Conversion Rate und Ihrem Erfolg im Internet.   

POWERFUL & ELEGANT

Erklärfilm Kundenprojekte

Hier erfahren sie noch mehr Details über unsere Erklärfilmproduktionen

Erklärfilmprojekt: Haus&Wohnen

Auftraggeber:  Haus&Wohnen
2d Animationsfilm

was haben wir gemacht

Wissen Sie was Bauzeitzinsen sind oder was sich dahinter verbirgt. Weil das Maklerunternehmen Haus&Wohnen dieses und andere Tatsachen täglich neu erklären musste, gaben Sie diesen Erklärfilm bei uns in Auftrag. In 2 Minuten erklärt diese Video kurzweilig die wichtigsten Schritte, die es bei der Baufinanzierung zu bedenken gibt. Dieses Video ist ein klassisches 2D Animationsvideo. Stil und Grafiken sind frei gewählt und unterstützen den Lehrcharakter dieses Erklärvideos. Einsatzbereiche dieses Videos sind: YouTube, Webseite des Unternehmens und im persönlichen Beratungsgespräch. 

Erklärfilmprojekt: Its people

Auftraggeber:  its People
2d Animationsfilm

was haben wir gemacht

Wissen Sie was Bauzeitzinsen sind oder was sich dahinter verbirgt. Weil das Maklerunternehmen Haus&Wohnen dieses und andere Tatsachen täglich neu erklären musste, gaben Sie diesen Erklärfilm bei uns in Auftrag. In 2 Minuten erklärt diese Video kurzweilig die wichtigsten Schritte, die es bei der Baufinanzierung zu bedenken gibt. Dieses Video ist ein klassisches 2D Animationsvideo. Stil und Grafiken sind frei gewählt und unterstützen den Lehrcharakter dieses Erklärvideos. Einsatzbereiche dieses Videos sind: YouTube, Webseite des Unternehmens und im persönlichen Beratungsgespräch. 

Erklärfilmprojekt: Leica Microscopy

Auftraggeber: Leica Microscopy
Drehort: Filmproduktion Frankfurt

Das bekannte deutsche Unternehmen Leica hat einen Imagefilm in Auftrag gegeben. In Ihrer Mikroskopie Sparte wurden 6 neue spezial Mikroskope entwickelt, die es in Kombination mit modernster Computertechnik ermöglichen, die Tiefenschärfe aus den Bildern auszurechnen. Dieses Prinzip ist einzigartig im Markt

Erklärfilmprojekt: Acticore

Auftraggeber: ACTICORE
Drehort: Filmproduktion Frankfurt

Erklärfilme können auch sehr gut als Imagefilm fungieren. Es ist deshalb umso wichtiger, auch mit Erklärvideos einzigartig zu sein.
In diesem Video geht es dem Kunden darum ein neues Produkt im Markt zu etablieren. Seine Idee: Ein Produkt, mit dem man spielerisch seinen
Beckenboden trainieren kann. Das Thema Beckenboden ist nicht gerade leicht, weil viele Menschen wissen nicht, was der Beckenboen überhaupt
ist und wofür es wichtig ist, ihn zu trainieren. Für viele Menschen steht der Beckenboden in Kombination mit Inkontinenz. Um diesem Thema das
richtige Image zu verpassen, haben wir uns gemeinsam mit dem Kunden entschieden, hochwertige Erklär-Imagefilme zu drehen. Die Zielgruppe
sind Frauen über 40. Sportlich aktiv, selbstbewusst und gesundheitsorientiert. Das Produkt ist völlig neu im Markt und hat einen starken Designanspruch.
Deswegen sollten die Dreharbeiten zu diesem Imagefilm in einem Weissraum Studio gedreht werden. Ohne störende Hintergründe, kann sich der Betrachter
voll auf das Produkt konzentrieren. Desweiteren zeigt uns eine junge Frau, wie Sie den neuen Acticore richtig bedient.
Dieser Imagefilm wird in YouTube, sozialen Medien und auf der Webseite zentral und als Haupt Marketingkampagne eingesetzt.

 

FAQ-Erklärvideos: Frequent asked Questions, Fragen die Ihre Kunden immer wieder stellen, können sie aufgegreifen und in einem Erklärfilm, real oder animiert, kurzweilig erklären. Das ist ein guter Service, erspart Ihnen Arbeit und Zeit.  

Erklärvideos „real“ gedreht: Haben sie ein konkretes Produkt und benötigen ein Videotutorial oder Bedienungsanleitung, lässt sich das am Besten vor der Kamera direkt umsetzen.
E-Learning Plattformen: Auf sogennnanten e-learning Plattformen können Erklärvideos auch interaktiv gestaltet werden. Der Betrachter kann spielend lernen, sich selber challengen und das Erlernte gleich abgefragt bekommen.

Screencast Videos: ABieten Ihnen jederzeit die Möglichkeiten, Inhalte von Ihrem Bildschirm aufzuzeichnen. Mit entsprechender Software oder beim MAC mit Quicktime, können Sie ihre Stimme und ihre Mausbewegung für Ihr Expertentutorial aufzeichnen.

Einarbeitung, Schulung- und Fortbildungfilme: Für neue Mitarbeiter als Einarbeitungshilfe oder zur Fortbildungszwecken können Erklärvideos sehr gut genutzt werden, um komplexe oder wiederkehrende Inhalte verständlich zu machen. 

Wissenstransfer in Unternehmen: Wissen in einem Unternehmen zu halten, zu bündeln und präsent zu haben ist oft Mals schwer. Erklärvideos auf Basis einer Wissensdatenbank kann hier für ein adäquates Mittel sein, um das Wissen zentral zu bündeln.  

SimpleShow:
Einer der bekanntesten Erklärfilmformate ist die Simple Show. Dabei handelt es sich um ein Produkt der Firma Simple Show, die diese Form der Erklärvideos im Internet, nicht zuletzt wegen seines Preises, bekannt gemacht hat. Diese Filme sind Legetrick Filme, die durch einfaches Verschieben vorgezeichneter Objekte und Figuren, Ereignisse erklären können. Einen sehr grossen Nachteil hat diese Form der Präsentation im Internet allerdings doch. Sie werden als Unternehmen austauschbar. Ihre Konkurrenz benutzt eventuell auch Erklärfilme der Firma. Vielleicht erinnern sich die Kunden am Ende, das Ihnen das Produkt gefallen hat, aber Sie gehen zu Konkurrenz, weil sie sich nicht mehr an Sie erinnern. 
Um dem Szenario entgegen zu wirken, müssen Sie hier mit Kreativität und ihrer Corporate Identity bei Ihren Kunden punkten. Machen auch Sie Ihren Erklfilm als ein unverkennbar zu Ihrem Film. Mit Ihren Farben, Ihren Schriften, Ihrer Kernkompetenz. 

2D Grafikanimations Stil:
Über 2D Animationen können ihre Ideen und Aussagen auf den Punkt bringen. Ein sehr schönes Beispiel dafür ist unser Erklärvideo für den Kunden itspeople
In diesem Video erklären wir die Geschichte nur mit einem Punkt. 

Ein Erklärvideo fasst in kreativer, prägnanter Form das Wissen, den Inhalt oder das How to Ihres Produktes zusammen. Halten Sie sich an die Formel, daß der Spannungsbogen nicht überspannt werden darf, können Sie ihr Erklärvideo in folgenden Bereichen einsetzten:

Erklärvideo Einsatz auf Ihrer Webseite:
Setzten Sie ihren Erklärvideo zentral auf Ihrer Webseite ein. Hier ist nur die Frage, ob Sie ihn als „Owned Content“ integrieren oder ihren Film von Youtube, Vimeo, etc embedden lassen.

Erklärvideo Einsatz im Social Media:
Nutzen Sie ihren Erklärfilm als Herzstück Ihrer Social Media Kampagne. Gerade mit Linkedin Video Kampagnen lassen sich gute Ergebnisse in Ihrer Zielgruppe erreichen.

Erklärvideo Einsatz auf Messen:
Sie haben einen Messestand oder Auftritt auf einer Messe. Setzten Sie ihren Erklärfilm dort ein. Ihr Erklärvideo sollte ein Hingucker für ihre Kunden sein und die vielleicht diesen auf Ihren Stand locken. 

Einsatz bei Präsentationen:
Gerade als Eröffnung ihrer Präsentation kann ein Erklärvideo ein wahrer Door Opener sein. Hierbei ist zu beachten, daß die Länge ihres Filmes möglichst den Spannungsbogen nicht überschreitet. Die richtige Länge und die richtige musikalische Untermalung bringt ihre Präsentation auf ein ganz neues Niveau.

Sie möchten ein Erklärvideo erstellen?

Dann mailen Sie oder rufen uns einfach an. Wir freuen uns auf das Gespräch über ihr spannendes Erklörvideoprojekt.


rufen Sie uns an
+49 69 403 559 72

email
mail@rolfeckel.com
Hier finden Sie noch weitere interessante Artikel

Filmproduktionsblog

Inhaltsverzeichnis

Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrungen mit unserer Website zu verbessern. Wenn Sie unsere Dienste über einen Browser nutzen, können Sie Cookies über die Einstellungen Ihres Webbrowsers einschränken, blockieren oder entfernen. Wir verwenden auch Inhalte und Skripte von Dritten, die Tracking-Technologien verwenden. Sie können Ihre Einwilligung unten ausdrücklich angeben, um das Einbetten solcher Drittanbieter zu ermöglichen. Um vollständige Informationen über die von uns verwendeten Cookies, die von uns gesammelten Daten und deren Verarbeitung zu erhalten, besuchen Sie bitte unsere Datenschutzeinstellungen
Youtube
Zustimmung zum Anzeigen von Inhalten aus - Youtube
Vimeo
Zustimmung zum Anzeigen von Inhalten aus - Vimeo
Google Maps
Zustimmung zum Anzeigen von Inhalten aus - Google