DAS ERWARTET SIE IN DIESEM ARTIKEL:
In diesem Blogbeitrag stelle ich Ihnen ein interessantes Video / Youtube Erfolgsbeispiel bei der British Vogue vor.

Bei der Zeitschrift Vogue sind  die digitalen Zuschauerzahlen in den letzten 12 Monaten exponentiell gewachsen. Im Januar erreichten sie sechs Millionen monatliche Nutzer auf Ihrer Website und der organischen Traffic ist im Vergleich zum Vorjahr um 100 % gestiegen. Dies ist das Ergebnis eines unternehmensweiten Umdenkens.
Vor fünf Jahren war Video nur ein Zusatz am Ende eines großen Drehs bei ihren Fashion Themen.
Jetzt wird YouTube an die erste Stelle gestellt, was für sie ein entscheidender Schritt war.

Lesezeit ca. 2min.

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, teilen Sie ihn gerne:


GEDANKEN ZUR EINLEITUNG:

Kennen Sie das Problem:
Sie erstellen diese fantastischen Videos, aber niemand beachtet sie? 

Auch als Filmemacher beobachte ich immer mehr, dass meine Kunden oftmals die von mir gedrehten Videos „nur“ in YouTube hochladen. 

Doch das reicht einfach nicht mehr aus!

Um meine Kunden auch über die reine Produktion hinaus zufrieden zu stellen, beschäftige ich mich seit einiger Zeit sehr intensiv mit Lösungen, wie man sein YouTube Video richtig aufbaut, richtig platziert und auch richtig bewirbt. 

Man kann nicht einfach Videos in den Äther feuern und erwarten, dass die Leute zuschauen und folgen!

Werbefilm Produktion Frankfurt

Regisseur & Filmproduzent Rolf T.Eckel


Erfahrungen & Bewertungen zu Rolf Eckel

Der Markenkern muss bleiben

Menschen konsumieren Vogue auf verschiedenen Plattformen aus unterschiedlichen Gründen, und das Publikum auf YouTube ist nicht dasselbe wie auf anderen Kanälen. Der Inhalt und der Ton der Videos spiegeln diese Unterschiede wider, aber – und das ist eine gute Praxis für jeden, der auf mehreren Plattformen veröffentlicht – der Markenkern muss dabei immer der selbe bleiben

Youtube in Nutzerzahlen 

1,9 Milliarden monatlich aktive Nutzer.
90% der 18-24-Jährigen nutzen YouTube
400 Stunden/min Videomaterial upload
1 Milliarde h/Tag YouTube Videos geschaut

Das Video mit der höchsten Anzahl an Views ist derzeit das Musikvideo von „Despacito“ von Luis Fonsi und Daddy Yankee. Es hat über 6,6 Milliarden Views.

Besser Kreativarbeiten durch Datenanalysen.

Diese Frage sollten Sie sich unbedingt vor einer Produktion genau stellen. 

YouTube bietet eine Menge an Analyse Möglichkeiten um Ihre Filme und Videos noch für ihr Publikum zu optimieren.

Das ist auch genau dafür wichtig, dass  wir bevor wir zu den Dreharbeiten gehen, die Interviews führen oder den Schnitt machen, wissen, wie Erfolg in Bezug auf Leistungskennzahlen aussieht, und dass diese gezielt unsere Dreharbeit beeinflussen kann.

Die Statistiken können uns zeigen, was funktioniert, was nicht funktioniert und wie wir die Dreharbeiten, Schnitt, Musik, Aussagen, etc. verbessern können.

Darüber hinaus ermutigen wir das Team, sich mit den Analysen auseinanderzusetzen und ihr Selbstvertrauen zu stärken, so dass sie Fragen stellen und flüssige Gespräche über die Daten führen können. Auf diese Weise bewegt man sich weg davon, wie gut etwas gelaufen ist, hin zu einem Gespräch darüber, wie wir es besser machen können.

WIE ERSTELLEN SIE EIN YOUTUBE VIDEO?

Der Video-Upload ist nur der Anfang

Egal, ob Sie eine Marke, ein Publisher oder ein Creator sind, Sie können nicht einfach Videos auf Youtube, Vimeo, Facebook oder ähnliches setzen und erwarten, dass die Leute sie sich ansehen und ihnen folgen!

Vogue z.B. veröffentlicht etwa zwei Videos pro Woche, aber das bedeutet nicht, dass sie an den anderen Tagen nichts tun.

Die Videos werden z.b. mit YouTube -, Facebook -, Instagram-Stories unterstützt.

Kommentare werden beantwortet und Community-Beiträge hinzugefügt.

Der lange Atmen Umgang mit Formaten und Inhalten

Bei der Entwicklung von Formaten ist die beste Taktik, viel YouTube zu beobachten – behalten Sie die Landschaft im Auge und was alle anderen machen, und lernen Sie von den Besten.

Obwohl es gut ist, kritisch mit der eigenen Arbeit umzugehen, sollten Sie Ihren Inhalten immer die Chance geben, die sie brauchen, um erfolgreich zu sein.

Ein Video reicht nicht aus, um eine Entscheidung zu treffen – bei einem neuen Format braucht man mindestens drei bis fünf Episoden, um abzuschätzen, ob etwas durchstarten wird.

Die erfolgreichsten Formate bei der Vogue, wie z. B. In The Bag, haben bis zu acht Jahre gebraucht, um beim Publikum ein Selbstläufer zu werden.

Definieren Sie ihre KPIs, bevor die Dreharbeiten beginnen

Letztendlich kommt es bei der Bestimmung des Erfolgs darauf an, dass Sie wissen, was Sie mit einem bestimmten Video erreichen wollen, bevor Sie überhaupt mit dem Dreh beginnen. Sie haben sehr ehrgeizige interne Ziele, aber bei ihnen geht es um viel mehr als nur um Aufrufe – Sehdauer, Abonnenten und andere Metriken können genauso wichtig sein.

Es gibt kurze Videos die funktionieren eventuell wie ein „Strohfeuer“, viele Klicks in kurzer Zeit.

Aber wenn ihre Strategie sein sollte, eine kontinuierliche Steigerung ihrer Interessenten zu generieren, sind längere Forminterviews oder Inhalte, die für Ihre Zielgruppe interessant sind, besser.

Es dabei um die sogenannte Verweildauer. Wir stellen immer wieder fest, dass wenn sie ihre Zielgruppe/Zuschauer einen echten Benifit geben, dem sie gerne folgen, können z.B.  die vollen 15 Minuten angesehen werden.

Erfolgreich mit Video in 5-Schritten

Unterstützen Sie Ihre Inhalte –
entwickeln Sie eine Werbestrategie und schaffen Sie ein Gemeinschaftsgefühl mit den Zuschauern

#1 Seien Sie geduldig –
geben Sie einem neuen Format drei bis fünf Episoden, um seinen Erfolg zu messen

#2 Haben Sie einen agilen Plan –
seien Sie darauf vorbereitet, Ihren Zeitplan zu ändern und sich an steigende Trends anzupassen

#3 Fokusieren sie sich auf ihre Zielgruppe –
entwickeln sie Themen die für Ihre Zielgruppe einen Mehrwert bedeuten und bauen Sie dabei Markentreue auf

#4 Definieren Sie Ihre Ziele –
legen Sie Ihre KPIs fest, bevor Sie mit den Dreharbeiten beginnen

#5 Entwickeln Sie einen starken Sinn für Ziele und Exklusivität –
Geben Sie ihren Zuschauern das Gefühl in ihren Videos etwas ganz exklusives zu erfahren, was nur ihr Video Content Ihnen geben kann.  


Sollte Ihnen der Artikel gefallen und Ihnen vielleicht auch geholfen haben,
freue ich mich über ein Like.
Gerne schreiben Sie mir wenn Sie noch Fragen oder Hilfe benötigen. 

Rolf T.Eckel
Rolf T.Eckel

Regisseur & Filmproduzent

Ich stehe Ihnen mit meiner ganzen Expertise als Filmemacher beratend zur Seite!